Biografie

Bert Hobert wurde in Lüdenscheid geboren und verbrachte im Märkischen Kreis, NRW auch seine Kindheit/Jugendzeit. 1992 bestand er in Altena sein Fachabitur und schloss 1995 die Ausbildung zum Bankkaufmann ab. Bereits seit dem 5. Lebensjahr spielte er Kindertheater. Später wirkte er als Jugendlicher semiprofessionell erfolgreich in zahlreichen Komödien mit. Die Gestaltung von Freistunden, Schulfesten und Betriebsfeiern waren eine gelungene Generalprobe für die anschließende bundesweite Karriere als Promi-Parodist. Aufgrund der großen Nachfrage machte er sein Hobby zum Beruf und ist seit 2002 mit HOBI-Shows als freiberuflicher Unterhaltungskünstler tätig. Spezielle Schauspielseminare und Workshops am Theater Bizzel in Dortmund sorgten ebenso für ein solides Fundament wie der mehrjährige Gesangsunterricht mit den Schwerpunkten Klassik, Pop und Musical. Eher zufällig entwickelte sich im Laufe der Jahre dann die Comedy-Gedächtnis-Show,die fortan sehr erfolgreich ins Programm integriert wurde. Von 2008 bis 2010 zog Bert Hobert zunächst in den Bonn-Rhein-Sieg, dort trainierte er intensiv für die Kleinkunstbühnen und machte zudem Bekanntschaft mit der rheinländischen Mentalität. 2011/2012 folgte dann ein weiterer berufsbedingter Umzug in den Raum Wuppertal, um der steigenden Nachfrage nach HOBI-Show-Auftritten in dieser Gegend gerecht zu werden. Dort lernte er auch seine Ehefrau Kennen.